Öffentliche Präsenz

Logo 1280x720

In meinem heutigen Blog-Eintrag möchte Ich euch mal genau Auflisten wo und wie Ihr mich in der Öffentlichkeit (Internet) findet.

Natürlich als erstes meine Homepage:
http://www.stefanfrenger.com
wie Ihr natürlich schon wist, sonst würdet Ihr nicht diesen Eintrag lesen.

Als nächstes Facebook:
https://www.facebook.com/stefan.frenger
Es ist eher mein Privates Profil, allerdings verbinde ich mein Hobby mit meinem Privatleben. Deswegen ist die Fotografie immer mit mir dabei und auch ein Teil meines Privatlebens.

Nicht so aktiv, aber auch vorhanden Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/StefanFrengerPhotography
Eher mal aus der Situation raus erstellt, mit dem Hintergrund Privates von meinem Hobby zu trennen. Allerdings habe ich schnell bemerkt das es nicht mein Ding ist und habe es nicht mehr gepfklegt. Diese Seite bleibt bestehen, weil ich nicht weiß ob Sie in der Zukunft mal eine wichtige Rolle spielt.

Natürlich auch bei Instagram:
https://www.instagram.de/StefanFrenger_Photos
Mehr und mehr eine wichtige Plattform um sich und seine Bilder darzustellen. Ich bin eher nur wegen den Fotos bei Instagram, würde mich um jeden der mich Abboniert freuen. Instagram benutze Ich inzwischen sehr gerne.

Was nicht fehlen darf ist die Fotocommunity:
http://www.fotocommunity.de/fotograf/stefan-frenger/fotos/1956960
Verbreitet aber nicht für jeden wichtig. Stelle gerne meine Bilder dort rein, und lasse sie einfach wirken.

Für den guten Zweck mitfotoshelfen:
http://mitfotoshelfen.com
Mein sehr geschätzen Fotokollege Thomas und Ich, haben eine Initiative gegründet und Unterstützen sehr Erfolgreich ein Evangelischen Kindergarten in Leverkusen. Aus jedem Auftrag geht das Geld als Spende sofort zum Kindergarten.

Nicht zu vergessen, meine FotoFreundeLeverkusen:
http://www.fotofreunde-lev.de
Nach dem Kauf meiner ersten Kamera fing hier mein Weg an. Kaum die ersten Tage mit der Kamera ging ich hier zum Club Treffen, ohne jegliche vorstellung was mich erwartet. Ich war mehr als begeistert, nicht nur ein eigenes Studio, sondern auch viele tolle Menschen die auch Fotografieren.

Auch zusätzlich dazu in follgende Facebook-Gruppen:
Fotofreunde-Leverkusen“ und „Mitfotoshelfen„, einfach den Begriff im Suchfeld eingeben und bitte auf gefällt mir klicken.

Das ist es, besser kann Ich es euch nicht Auflisten. Würde mich sehr freuen wenn Ihr auf der einen oder anderen Seite vorbei schaut. Jegliche Freundschatsanfragen oder Abbonierungen werden gerne angenommen und erwiedert. Bis bald….

Euer Stefan

Strassenmusiker

Was früher als Wandermusiker beschrieben wurde, ist heutzutage der Straßenmusiker. In jeder Stadt, in fast jeder Einkaufspassage sind Strassenmusiker zu finden. Die einen spielen nur ein Instrument, die anderen Singen, und einige machen beides zusammen.

Ich war neulich in Heidelberg unterwegs, und ging bei Regen unter meinem Schirm durch die Innenstadt. Die Einkaufspassage war nicht leer, aber auch nicht voll. Deswegen konnte Ich mir alles sehr gut und in ruhe anschauen.

Dann blieb ich stehen um eine kurze Pause zu machen, zufällig spielte auf der anderen Seite ein junger Strassenmusiker auf seiner Gitarre. Von Modern bis Klassik, auf Deutsch und Englisch, alles war dabei. 

Ich hörte sehr gerne zu und beobachtete die andere Menschen. Viele Menschen waren schnell am Musiker vorbei, weil Sie keinen Regenschirm dabei hatten und sich beeilen mussten. Andere waren einfach abgelenkt und bemerkten Ihn nicht und gingen auch vorbei. Trotzdem gab es immer noch die Menschen, so wie Ich, die den jungen Musiker gerne zuhörten. 

Bei einer kurzen Pause sprach Ich den jungen Musiker an und fragte ob es in Ordnung wäre ein paar Bilder von Ihm zu machen und ob Ich die Bilder für meinen Blog verwenden darf. Natürlich ging das in Ordnung, was Ihr ja auch jetzt in diesem Blog Eintrag seht. 

Also möchte ich einfach mal darum bitten, das nächste mal auch stehen zu bleiben wenn junge Strassenmusiker ihr können unter beweis stellen. Seit nicht zurückhaltend auch mal etwas Kleingeld zu spenden, schließlich können wahre Künstler es sehr gut gebrauchen. 

bis dahin

Euer Stefan

Warum Fotografie?!

Herzlich Willkommen zu meinem ersten Blog-Eintrag auf meiner Homepage…

… heute möchte ich Euch erklären warum Ich Fotografiere.

Also ist die Frage, wieso Fotografie? Weil es für mich keine bessere Art und Weise gibt, besondere Momente als Bild festzuhalten.

Ich könnte auch Anfangen wichtige Momente zu Malen, allerdings würde es ungefähr so aussehen…

…in dieser Zeit wo das Bild von mir gemalt wurde, habe ich ungefähr fünf Minuten von wichtigen Momente verpasst. Somit ist Fotografieren eindeutig die beste Lösung.

Außerdem könnte ich sowas nicht malen, auch wenn ich die Zeit dafür hätte…

…also bleibe ich bei der Fotografie!

Euer Stefan

Herzlich Willkommen auf dem Fotografie-Blog von Stefan Frenger

… ich fotografiere mit verschiedenen Systemen schon seit 2010. Um die Qualität zu steigern, stand die Anschaffung einer Spiegelreflex Kamera ins Haus.
Mit dem System von Sony erfolgte dann die Anschaffung Ende 2011. Dem Sony -System bin ich bis heute treu geblieben und habe die Vorzüge in der Technik
seitdem kennen und schätzen gelernt.

20150317-DSC06968

Sein Hobby ausleben zu dürfen und die Unterstützung von Familie und Freunden zu erfahren macht mich glücklich.

Mein fotografischer Schwerpunkt ist die People-Fotografie und ich würde mich freuen, z.B. auf ihrer Hochzeit oder einem anderen Event für Sie den Auslöser drücken zu dürfen.

Gruß Stefan